Das Thema Sicherheit im Verein


In regelmäßigen Abständen werden die Vereinsmitglieder auf die Checkliste der Wasserschutzpolizei Hessen mit wichtigen Anhaltspunkten für die sinnvolle Ausrüstung an Bord, z.B. Feuerlöscher, Rettungsringe, Erste-Hilfe-Material usw.hingewiesen.

In Zusammenarbeit mit der örtlichen Wasserschutzpolizei werden freiwillige Sicherheitschecks angeboten, an denen nicht nur Vereinsmitglieder, sondern auch Gäste mit ihrem Schiff teilnehmen können.

So wird nach den Schiffspapieren geschaut, die Beleuchtung getestet, Verbandsmaterial, Rettungsmittel, rote Flagge und vieles mehr nachgeprüft und auch sicher gestellt, dass der Eigner damit umzugehen weiß. Die geprüften Schiffe werden mit der Plakette für Sportbootsicherheit ausgestattet.

Dazu gehört auch die technische Überprüfung der Funkanlagen an Bord sowie die laufende Aktualisierung der Handbücher.

YCD Download PDFaktuelles Handbuch Binnenschifffahrtsfunk

Link zur Seite des FTV WSV