Veranstaltungen zum Thema Sicherheit beim YCD


Regelmäßig wird in an­schau­lichen Vor­trägen über Scha­dens­fälle im Boots­sport und Maßnahmen zur Sicher­heit berichtet.

Dabei wird auf die vielfältigen Gefahren hingewiesen wie z.B. beim Straßen­transport, beim Kranen oder Slippen des Bootes oder das Risiko von Feuer oder Explosionen an Bord im Win­ter­lager, etc.. (Viele Schiffe haben eine Gasanlage an Bord, die alle zwei Jahre auf Dichtigkeit geprüft werden muss.)

In erster Linie geht es darum, Schadensfälle und die Ge­fähr­dung oder Beschädigung von Personen und Sachen mög­lichst zu vermeiden. Der Skipper ist immer ver­ant­wort­lich für den Zustand des Schiffes. Ebenso sollte er die see­männischen Fähigkeiten seiner Mit­fahrer kennen. Denn, was helfen Leinen und Fest­macher an Bord, wenn man die entsprechenden Knoten­tech­niken nicht beherrscht? Was hilft eine Ret­tungs­weste, wenn sie in der hintersten Staukiste verborgen ist? Was hilft ein Feuerlöscher, der seine Funk­tions­fähigkeit eingebüßt hat.



kachelmannwetter.com





Pegel Worms

      Pegel Worms Prognose